Tag Archives: James Ellroy

Gerade gelesen! (54)

Mit dem Roman Blut will fließen hat mich James Ellroy endgültig überzeugt. Der Autor gehört gelesen. Der Roman überzeugt mit seiner Spannung und der Geschichte die er erzählt. Die ganze Trilogie überzeugt mit ihrer allerhöchsten Qualität, fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Ohne Längen oder Brüche wird die Geschichte aus einem Guss erzählt. Ich kann jedem nur die Underworld USA Trilogie von James Ellroy empfehlen.

Gerade gelesen! (46)

Auch den zweiten dicken Wälzer der Trilogie von James Ellroy habe ich jetzt gelesen. Der Roman Ein amerikanischer Albtraum knüpft nahtlos an den ersten Teil an und führt dessen spannende Geschichte unvermindert fort. Der Roman spielt in Amerika zwischen 1963 und 1968 und verknüpft wieder geschickt Realität und Fiktion. Manch mal muss man wirklich aufblicken und sich fragen ist das jetzt wirklich so gewesen oder gehört es zu der erdachten Geschichte des Romans. Alles in allem sehr gut und wer spannende Krimis mag sollte James Ellroy lesen!

Gerade gelesen! (44)

Zum ersten Mal habe ich einen Thriller gelesen. Angeregt durch ein Interview von Denis Scheck, in der Sendung Druckfrisch, mit dem Autor James Ellroy habe ich jetzt den Roman Ein amerikanischer Thriller gelesen. Der Roman ist der beginn einer Trilogie. Das erste Buch spielt in Amerika zwischen 1958 und 1963. Dabei werden in dem Roman wahre Ereignisse dieser Jahre mit einer neuen Geschichte und fiktiven Personen verknüpft. In dem sehr spannenden Roman wird man also nicht nur durch die sehr gute Geschichte unterhalten, sondern man erfährt auch viel aus der Politik und der Historie von Amerika. Sehr Gut!